Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 10 – Abreise

10 wundervolle, königliche Tage liegen hinter uns und so heißt es heute Abschied nehmen! Nachdem alle Klamotten in den hoffentlich richtigen Taschen gepackt und die Schlafsäcke eingerollt wurden, haben die Teilnehmer sich auf den Weg nach Hause gemacht. Anschließend haben die Betreuer noch alle Zelte und Materialien wieder abgebaut.

Nun sind auch wir wieder zu Hause und freuen uns auf unser Bett! Wir hatten eine tolle Zeit im Zeltlager und hoffen, dass wir uns alle spätestens beim Nachtreffen wieder sehen.

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 8 – Jahrmarkt

Wer königliche Ländereien besitzen will, der muss auch zeigen, dass er Feste feiern kann. So wurde der gesamte Tag genutzt, um ein buntes, ideenreiches Programm für den Abend auf die Beine zu stellen. Es wurden verschiedene Programmpunkte, Jonglieraufführungen und musikalische Showeinlagen eingeübt. Nachmittags wurde dann im Schwimmbad geplanscht und sich für den großen Abend gesäubert und gestylt.

Die Teilnehmer konnten an diesem Abend zeigen, welch tolle Talente in ihnen stecken und haben uns alle begeistert!

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 7 – Ausrüstung

So langsam wird es ernst im Rennen um das Gebiet der Königin. Aber so richtig ritterlich sahen wir bisher noch nicht aus – das musste schleunigst geändert werden! Mit Ritterhelmen, Rittergewand, Pfeil und Bogen machen wir direkt was her und können so bestimmt die Königin beeindrucken.

Am Nachmittag konnten die Teilnehmer sich beim Chaosspiel austoben und den Tag anschließend mit Stockbrot ausklingen lassen.

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 5 – Handwerkliche Fähigkeiten

So ein riesiges Gelände muss natürlich auch in Stand gehalten werden, so ist der Königin es ein wichtiges Anliegen, dass ihre Nachfolger handwerkliche Fähigkeiten besitzen. Die Teilnehmer übten sich im Kerzen ziehen, Körbe fertigen, Sticken, Bälle filzen und Kelche verzieren.

Außerdem verbrachten die Teilnehmenden Zeit im Schwimmbad, sodass nun auch mal wieder alle Ritter*innen königlich riechen!

Außerdem gab es zum Tagesabschluss auch noch eine Runde Stockbrot für alle!

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 4 – Kloster

Auch das Kloster ist Teil der Ländereien und muss erkundigt werden! Mit Workshops zum Schreiben mit Feder und Tinte wurde sich heute Vormittag dem Leben im Kloster gewidmet. Am Nachmittag wurde dann das Kloster Hardehausen durch eine Foto-Schnitzeljagd erkundet. Um 17 Uhr besuchte uns dann Pfarrer Dieste und hielt mit uns in der Kirche eine Messe ab.

Abends konnten wir aufgrund von anhaltendem Regen den Zeltplatz nicht zum spielen nutzen und sind in die Sporthalle ausgewichen. Das schlechte Wetter hat aber jetzt hoffentlich ein Ende. Alle Kinder liegen jetzt in ihren komplett trocken gebliebenen Zelten und schlafen.

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 3 – Aufbau

Die Zelte stehen doch schon, was wird denn jetzt noch aufgebaut? – eine Kathedrale!

Für eine*n wahre*n Ritter*in ist eine besondere Leistung von Nöten – und was sind schon königliche Ländereien ohne eine Kathedrale? Mit allem was das Gelände zu bieten hat, versuchen wir nun also eine Kathedrale zu errichten! Neben dem Aufbau, der Weiterführung des Banners und des Basteln von Jo-Jos wurde außerdem das Großgruppenspiel mit dem passenden Namen „Kathedralbau“ gespielt.

Als die Teilnehmer dachten, dass es nun langsam mal Zeit fürs Bett sein könnte, wurden alle von der Nachtaktion überrascht. Es galt nun den Klosterschatz zu finden, der seit Jahrhunderten von einem Geist bewacht wird.

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 2 – Geländetauglichkeit/Strategie

Direkt zu Beginn stehen drei ritterliche Tugenden im Vordergrund: Strategie, Geländeerfahrung und Zusammenhalt. In diesem Sinne startete der Tag mit dem allseits beliebten Geländespiel „Stratego“. Am Nachmittag kümmerten sich alle dann um ihre Ausrüstung: Schilde, Banner und Siegel. Unser Team konnte sich so die ersten Punkte im Kampf um das Erbe verdienen.

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Tag 1 – Willkommen in Hardehausen!

Nach einer kurzen Busfahrt erreichten die Kinder endlich den Zeltplatz, bauten ihren Schlafplatz auf und lernten sich gegenseitig kennen.

Am Nachmittag gab es dann Besuch von der Königin Henrietta von Hadehausen. Ihr gehört das Anwesen, ist jedoch auf der Suche nach würdigen Rittern*innen, die ihre Nachfolge antreten. Um unsere Qualitäten als Ritter*innen unter Beweis zu stellen, müssen wir in den nächsten Tagen verschiedenen Aufgaben lösen.

Blogbeiträge, Zeltlager 2019

Willkommen im Zeltlagerblog 2019

Willkommen im diesjährigen Zeltlagerblog!
Vom 17. Juli – 26. Juli findet wieder das Zeltlager des Pastoralverbundes Stockkämpen für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren auf dem alten Klostergelände in Hardehausen bei Warburg statt.
Auf dieser Homepage versuchen wir Sie, sofern es die Zeit zulässt, über alles was die Zeit über im Zeltlager passiert immer auf dem neusten Stand zu halten. Sie können gespannt sein, was wir Betreuer für die Kinder vorbereitet haben und mit ihnen thematisch und spielerisch erleben werden.

Als kleinen Vorgeschmack finden Sie alle unsere Beiträge aus 2018 zusammen mit dem Video aus dem letzten Jahr hier.
Bis zum ersten offiziellen Blogbeitrag aus dem Zeltlager!

Das Zeltlagerteam des Pastoralverbundes Stockkämpen.

Blogbeiträge, Zeltlager 2018

Ein Sommermärchen

 

Nach dem Zeltlager ist wie jedes Jahr bekanntlich vor dem Zeltlager.  Was wir im diesen Sommer im Märchenwald so erlebt haben könnt ihr im Video sehen. Vielleicht seid ihr ja 2019 wieder mit dabei 🙂 Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit euch.

Euer Betreuerteam

Blogbeiträge, Zeltlager 2018

Tag 10 – Auf Wiedersehen, Märchenwald!

Heute hieß es: Tasche packen, Schlafsäcke einrollen und die letzten verloren geglaubten Sachen zusammensuchen.

Anschließend stand dann der schwere Abschied an. Abschied vom Zeltlager, den Betreuern und dem Märchenwald.

Während die Kinder die Heimreise angetreten haben und zu Hause ins Bett gefallen sind, haben die Teamer mit der Unterstützung einiger freiwilliger Helfer alles abgebaut und wieder in Richtung Pastoralverbund geschaffen.

Wir bedanken uns bei allen Kindern für ein tolles Zeltlager und hoffen allen Daheimgebliebenen mit diesem Blog ein bisschen Anteil an unserem Spaß gebracht zu haben!
Wir fallen dann jetzt mal ins Bett – Gute Nacht!

Blogbeiträge, Zeltlager 2018

Tag 9 – „Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute glücklich und zufrieden im Märchenwald.“

Es ist geschafft, mit den Bremer Stadtmusikanten wurden auch die letzten Figuren vom Fluch der bösen Hexe befreit. Dennoch ist die Hexe weiterhin für die Märchengestalten eine Bedrohung – und so konnten wir die Figuren ja nicht alleine lassen!

Während wir die Hexe ablenkten, indem wir uns mit den verschiedensten Märchen nochmal auseinandersetzten, gingen die Zwerge auf eine Mission, um das Rezept für einen Trank aus dem Buch der Hexe zu stehlen.

Nach dem Wortgottesdienst erschienen die Zwerge und brachten ein tolles Rezept mit: ein Trank, der böse Personen in gute verwandelt! Und so konnten wir alle gemeinsam – mit der guten Hexe – ein schönes Abschlussfest feiern.

Blogbeiträge, Zeltlager 2018

Tag 8 – „Ich gehe nach Bremen und werde dort Stadtmusikant, geh mit und lass dich auch bei der Musik annehmen.“

Passend zu den Bremer Stadtmusikanten stand der heutige Tag ganz im Zeichen des Talentabends. Alleine, zu zweit oder in einer größeren Gruppe übten die Kinder den Tag über fleißig, um sich gegenseitig am Abend ihre Talente zu präsentieren! Dabei wurden die Vorbereitungen durch einen Besuch im Schwimmbad kurz unterbrochen – wobei auch hier einige Talente zum Vorschein kamen.

Nach einer gelungenen Präsentation aller Darbietungen, einschließlich einer Märchenaufführung seitens der Betreuer, folgte die Disco 😉 und anschließend der dringend benötigte Schlaf!